Autor: Johannes 3. Juli 2017

The Final: Stage 16 Stettin – Hamburg (420km | 6h)

Kategorie:
Nach einem knapp 4h langen morgendlichen Nickerchen, unterbrochen von vorbeirauschenden LKW's, brach für uns die letzte Etappe des Baltic Sea Circle an. Gut 400 km trennten uns noch von Hamburg, ein Klacks im Vergleich zu den Distanzen der letzten Tage und Wochen. In eingespielter Manier bauten wir in Windeseile die Zelte ab und machen unseren Pajero startklar. Leicht verschlafen ging…
Autor: Johannes 2. Juli 2017

Stage 14: Sigulda – Klaipeda (500km | 10,5h)

Kategorie:
Nach den ausgiebigen und unglaublich fettreichen Mahlzeiten des Vortages fiel das Frühstück ungewohnt sparsam und obstreich aus. Da wir direkt im Gauja Nationalpark übernachtet hatten, nutzen wir die Chance für eine kleine Sightseeing Tour. Höhlen, ein schöner Fluss und ein paar Schlösser, nichts besonderes aber dennoch ein willkommener Ausgleich für das stundenlange Sitzen der Tage zuvor. Spätestens beim Besteigen eines…
Autor: Johannes 1. Juli 2017

Stage 12: Sankt Petersburg – Laheema Nationalpark (450km | 14h)

Kategorie:
Wir hatten uns wohl zu schnell an die Dekadenz Sankt Petersburgs gewöhnt. Dementsprechend wurde nach entspannten ausschlafen erstmal fürstlich beim verspäteten Frühstück getafelt. Nach Suppe, gefüllte Teigtaschen in allen Varianten, Kuchen und Donuts shoppten wir noch schnell Souvenirs. Anschließend verließen wir nach herzlichem Abschied Sankt Petersburg, legten noch einen kurzen Fotostopp am Schloss Petergov zwischen Unmengen an Kreuzfahrttouristen ein und…
Autor: Johannes

Stage 11: Petrosawodsk – Sankt Petersburg (450km | 8h)

Kategorie:
Erholt von der zwar kurzen aber umso weicheren Hotelnacht stärkten wir uns erstmal bei Rührei, Speck und Pfannkuchen. Nach kurzem Treffen mit anderen Teams ging es danach gleich auf den Weg gen Sankt Petersburg. Auf der Strecke wurden wir, russlandtypisch, wieder haarscharf überholt, auf 1m bedrängt und Zeugen mehrerer beinahe Unfälle. Die wahre Schönheit Russlands zeigte sich bei Abstechern abseits…
Autor: Johannes 29. Juni 2017

Stage 10: Murmansk – Petrosawodsk (950km | 15h)

Kategorie:
Gestärkt von einem spätmorgendlichen Brunch, ca. 1500 Kalorien pro Person beim Murmansker MC Donalds, machten wir uns auf zu unserer bisher längsten Fahretappe. Fast 1000km auf unbekannten russischen Straßen, die uns und unseren Pajero bisher so schmerzlich im Stich ließen. Davor durfte jedoch ein kurzer Abstecher bei der Lenin, einem stillgelegten Atomeisbrecher, nicht fehlen. Spätestens beim Passieren eines ziemlich maroden…