Autor: Carsten 27. Juni 2017

Stage 7: Skibotn – Nordkap! 550 km 8h

Kategorie:

Nach einer erholsamen Nacht starteten wir unseren Tag mit einer weiteren Runde Reifen flicken. Als es dann in alter Frische wieder auf die Straße ging, war die Euphorie förmlich spürbar: Das Nordkap war plötzlich in greifbare Nähe gerückt!
Bei perfektem Wetter ging es noch einmal im Rallyetempo durch wunderschöne Fjorde, immer mit spektakulären Blicken auf Schneeberge und den größten Gletscher Norwegens. Schnell trafen wir auf andere Rallyeautos und bildeten unter anderem mit einem weiteren Pajeroteam einen Konvoi. Über Funk wurde sich vor Radarkontrollen und Unfällen gewarnt, die Route abgestimmt und zum Essen verabredet. Mitten im Urlaubsgebiet wurden wir so auf einmal selbst zur Attraktion, denn immer öfter interessierten sich Einheimische und Touristen für unseren kleinen Konvoi oder winkten vom Straßenrand.
Über einen Gebirgspass änderte sich die Landschaft schlagartig. Die unendlichen, völlig baumfreien Weiten der Finmark zwangen uns mit ihren unzähligen Schneefeldern und Reentierherden einige Male zum Fotostopp. Solche Landschaften kannten wir seither nur aus Bear Grylls Episoden und Island-Dokus.
Mit dem Abbiegen auf die E69 und durchqueren des tiefsten Tunnels der Erde (-210m unter NN) waren wir auf der nördlichsten Straße der Welt.

Und dann hatten wir es geschafft: gegen 22 Uhr war die Straße zu Ende, wir hatten unser insgeheimes Sehnsuchtsziel erreicht!

Nach kurzem Lageraufschlagen in leichtem Schneefall und selbst gebratenem „Wal auf Knäckebrot“ war es an der Zeit, die letzten Meter in Angriff zu nehmen. Zusammen mit anderen Rallyeteams hatten die Große Ehre, direkt aufs Kapp fahren zu dürfen!
Stolz umrundeten wir den bekannten Globus, die Fotosession natürlich obligatorisch.

Bei greller Mitternachtssonne vielen wir gegen 4 Uhr morgens in unsere Zelte.
Dass wir in atemberaubender Wildnis, zwischen Nordkap und nördlichster Stadt der Welt übernachteten, realisierten wir aufgrund unserer latenten Übermüdung erst am nächsten Tag.

Ein Gedanke zu „Stage 7: Skibotn – Nordkap! 550 km 8h“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.